Iyengar Yoga – mühelos jede Yoga-Haltung einnehmen

Iyengar Yoga ist die verschärfte Form des Hatha Yoga. Jede Haltung wird perfekt eingenommen.

Nach Ansicht des Iyengar Yoga ist die Wirkung einer Haltung im Yoga umso besser, je exakter sie eingenommen wird. Nur so entfacht sich das Feuer im Yogi.

Zudem macht nur die präzise Ausführung einer Asana den Weg frei in die Spiritualität.

Es ist ein Training des Stillhaltens. Kein Training der Bewegung. Es ist der Gegenpol zu den dynamischen Stilen. Dynamische Stile sind folglich zum sich auspowern da.

Im Iyengar Yoga ist vom Kopf bis zu den Zehen jeder Teil des Körpers an seinem vorgegebenen Platz. In der exakten Position.

Die Positionen im Yoga können aber nur unter Anleitung präzise eingenommen werden. Unerbittlich wie eine Tanzlehrerin beim Ballett, so ist hier die Lehrerin zu ihrer Yogini.

 

Iyengar Yoga Video

Das Video (Dauer 03:49 Minuten) zeigt im Folgenden Übungen mit dem Stuhl. Dabei sind auch ein Block und ein Band. Ein kurzer Einblick, was so alles möglich ist.

 

Warum wird im Iyengar Yoga so exakt ausgerichtet?

Der Körper erdet sich. Knochen und Gelenke kommen in eine stabile Position. Es entsteht ein optimales Gleichgewicht entlang der Achse des Körpers. Muskeln müssen dann keine unnötige Arbeit mehr leisten.

Die Energie kann somit leichter durch den Körper fließen.

Die Gedanken werden gezähmt, weil sie voll im Jetzt sind. Sie sind immer auf die optimale Haltung des Körpers konzentriert.

Die Haltung unseres Körpers ist zudem auch Ausdruck unserer negativen Gedanken. Solche Blockaden werden dann ebenso gelöst. Denn wir müssen diese Gefühle loslassen, wenn wir in die exakte Haltung kommen wollen.

Es wird in immer tiefere Schichten des Körpers vorgedrungen. Das Bewußtsein wird durch das Unterbewußtsein unterstützt. Das kann viel mehr Dinge wahrnehmen. Winzige Verbesserungen können völlig neue Qualitäten hervorrufen.

 

Die Wirkung verstärken

Zur exakten Haltung gehört auch die exakte Atmung für jede Haltung. Der meditative Zustand verstärkt sich so weiter.

Ebenso spielt eine Rolle die Auswahl und Reihenfolge der Yoga-Übungen (Asanas). So werden dann ganz unterschiedliche Wirkungen hervorgerufen.

 

Iyengar Yoga braucht Hilfsmittel. Ohne Stütze geht es nicht.

Wie soll Iyengar Yoga in der Praxis funktionieren? Die Stellungen im Yoga sind schliesslich schon anstrengend genug. Wie soll denn da die ganz exakte Haltung eingenommen werden?

Dafür hat sich B.K.S. Iyengar, der Begründers dieses Yoga-Stils, etwas ausgedacht, ohne das Iyengar Yoga nicht möglich wäre.

Hilfsmittel kommen dabei zum Einsatz. Den Körper unterstützen Klötze und Gurte. Ebenso eine Bank oder ein Stuhl. So genannte Props. Darum ist oft auch vom „Möbel-Yoga“ die Rede.

Die Einnahme der Positionen kann zudem auch noch in Zwischenschritte unterteilt werden.

So wird die Einnahme jeder Yoga-Position möglich. Auch, dass ich sie länger halte. Das verstärkt ihre Wirkung überdies noch zusätzlich.

Diese Hilfsmittel wiederum, können auch die Ausübung jedes anderen Yoga-Stils verbessern. Das muss nicht Iyengar Yoga sein.

So wird Yoga wirklich für jeden möglich. Es wird egal, welche Kondition ich habe. Wie gelenkig ich bin. Welche Einschränkung des Körpers mich behindert. Für jedes Problem mit der Haltung gibt es schliesslich ein Hilfsmittel. Ein Geschenk für alle, die ebenfalls keinen Körper aus Gummi haben.

 

Wer hat dieses Yoga entwickelt

Entwickelt hat den Iyengar Stil der Inder Bellur Krishnamachar Sundararaja (BKS) Iyengar (1918-2014).

Bis zu seinem Tod war er überdies ein engagierter Lehrer für Yoga.

Sein Stil fand Anklang besonders unter den Enthusiasten in der Großstadt.

Die Ausbildung zum Iyengar Lehrer ist eine der wenigen standardisierten. Es ist eine Ausbildung über mehrere Jahre nötig. Dabei wird in Praxis und Theorie gründlich geprüft. Auch eine regelmäßige Weiterbildung gehört dazu.

 

Iyengar Yoga Links

Iyengar Yoga Deutschland e.V. Über den Verein. Eine Suche nach Lehrern. Zudem viele Publikationen.: www.iyengar-yoga-deutschland.de

Online Iyengar Yoga Studio. Die Übungen werden online gelehrt. So soll jeder dann zu Hause üben können. Mit selbst gedrehten Videos.: yogahaus-online.de

 

 

Übungen vom Meister selber – Therapie-Buch: Anleitungen von B.K.S. Iyengar persönlich. In Ansichten von 360° zeigt sich jedes Detail. Ein Plan über 20 Wochen für ein zügiges Lernen.: Yoga: Der Weg zu Gesundheit und Harmonie. Buch. – ansehen bei Amazon

 

45 Spiraldynamik Übungen für bessere Yoga Positionen – Buch: Die Übungen der Spiraldynamik richten sich ganz nach der menschlichen Anatomie. Mit jeder Übung wächst meine körperliche Aufrichtung. So können dann auch Yoga Haltungen besser eingenommen werden.: Spiraldynamik (R) Achtsame Körperhaltung: Liegen, sitzen, stehen, gehen. Die besten Übungen für ein neues Körperbewusstsein. Buch. – ansehen bei Amazon

 

 

Das könnte Sie zudem noch genauso interessieren:

* Sonnengruß – Yoga Übungen zum aufwärmen

* Pilates – strafft die Figur selbst noch beim Yogi

* 7 Punkte, in denen Qigong besser ist als Yoga