Yogalehrer Ausbildung – mit Spiritualität in die Selbständigkeit

In Deutschland kann sich jeder Yogalehrer nennen. Die Bezeichnung ist nicht geschützt. Eine Yogalehrer Ausbildung ist nicht vorgeschrieben, um diesen Beruf oder diese Berufung auszuüben.

Eine Institution verlangt aber doch Mindeststandards: die Krankenkassen. Die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) kontrolliert, ob diese Standards eingehalten werden. Nur dann gibt es Geld von den Kassen. In vielen Yogalehrer Ausbildung ist diese Anerkennung gleich mit enthalten.

Das bedeutet aber nicht, dass ein Yogalehrer schlecht ist, der keine Krankenkassen-Zulassung hat. Denn die Kriterien der Krankenkassen sind bei vielen Yogi umstritten.

Trotzdem ist die Krankenkassen-Zulassung die einzige verlässliche Größe. Alles andere ist Wildwuchs. Es gibt die mehrjährige intensive Ausbildung und auch „Schulen“, bei denen ein Yogalehrer Zertifikat recht einfach zu bekommen ist, gegen eine entsprechende Bezahlung.

Wann ich genug Yoga kann, um zu unterrichten, ist jedem selbst überlassen.

 

Das Video „Tagebuch einer Yogalehrerausbildung“ (Spieldauer 10:59 Minuten) zeigt die öffentliche Vorlesung eines humorvollen Tagebuchs. Ein Teilnehmer beschreibt darin seine Erfahrungen einer vierwöchigen Intensivausbildung. (Im Anschlusss singen dann noch zwei Schülerinnen das Mantra Hallelujah).

 

Wie einen Lehrer finden?

An wen kann ich mich denn dann wenden, wenn ich selbst Yoga Lehrer werden will? Das ist nicht so kompliziert, wie es im ersten Moment scheint.

Ich sollte wenigstens zwei Jahre schon Yoga üben, bevor ich mit einer Lehrerausbildung beginne. In diese Zeit bin ich schon dabei, den passenden Stil für mich zu finden und auch den zu mir passenden Lehrer/in.

Ich kenne also schon Ausbildungsinhalt und Ausbilder/in. Ein Drittel der Schüler, die eine Yogalehrer Ausbildung machen, wollen gar kein Lehrer werden. Sie wollen nur ihre Fähigkeiten vertiefen.

Manche kommen dann zu Schülern wie die Jungfrau zum Kind. „Du machst Yoga? Was isn das? Mach doch mal vor! Kann ich da mitmachen?“

 

Geld verdienen nach der Yogalehrer Ausbildung

Wer aus der Yogalehrer Ausbildung Yoga einen Beruf machen will, der muss ein Mantra aktzeptieren: Ich darf mit Yoga Geld verdienen und kann trotzdem ein spiritueller Mensch sein!

Wer mit Yoga vor allem seine Spiritualiät leben möchte, der wird als Lehrer schnell auf den Boden der Tatsachen geholt. Der muss sich dann sogar mit Schülern auseinandersetzen, die es nicht gerade yogamäßig finden, dass sie/er für seinen Unterricht bezahlt werden möchte.

Gerade in den letzten Jahren ist im Yoga-Business ein Markt entstanden, auf dem viel Geld umgesetzt wird. Deswegen wird aber nicht automatisch viel Geld verdient. Es ist eine Preisspirale nach unten entstanden. Der Konkurrenzgedanke wird stärker.

Das kommt bei der Yogalehrer Ausbildung oft zu kurz: Buchhaltung und Marketing.

Aktivitäten nicht gerade im Sommer oder Dezember, wenn Saure-Gurken-Zeit ist. Nicht gleich mit Preisnachlässen arbeiten.

Lieber Zusatzverdienste anzapfen. Manche Schauspieler oder Prominente machen nur eine Yogalehrer Ausbildung, um dann ein Buch oder eine DVD besser verkaufen zu können.

 

Yogalehrer Weiterbildung

Spezialisierung kann mehr Kunden bringen.

Mit Businessyoga warte ich nicht darauf, dass die Schüler zu mir kommen. Ich gehe direkt zu ihnen, an ihren Arbeitsplatz. Dort sind sie geplagt, von Stress, Rückenschmerzen oder überanstrengten Augen.

Die Yogatherapie ist die gezielte Yoga-Anwendung im Umgang mit Krankheiten. In Einzelsitzungen wird den Problemen auf den Grund gegangen. Alle Menschen, die hier einen Leidensdruck verspüren, sind dankbare Kunden.

 

Yogalehrer Ausbildung weitere Videos

Erfahrungsbericht einer Yogalehrer-Ausbildung. Im Video (Spieldauer 38:38 Minuten) beschreibt eine ehemalige Schülerin ihre 8 Wochen am Stück Yoga Ausbildung bei Yoga Vidya. Wie sie zu der Yogalehrer-Ausbildung gekommen ist. Was sie dabei für Probleme überwinden musste.: Y o g a l e h r e r – A u s b i l d u n g & Yoga Vidya – Videoclip ansehen auf Youtube

Probleme für Yoga-Lehrer. Das Video (Spieldauer 30:39 Minuten) zeigt eine Podiumsdiskussion mit 5 Yogalehrer/innen. Was sind die Kriterien für einen guten Lehrer? Die verschiedenen Gebiete der Yoga Ausbildung. Wie kann der Beruf professionalisiert werden?: Yoga – schnell gelernt und billig? Über Qualität und Wert in Ausbildung und Unterricht. – Videoclip ansehen auf Youtube

Spezialisierung auf Yogatherapie Im Video (Spieldauer 12:39 Minuten) wird erklärt, was Yogatherapie eigentlich ist. Worum es in der Yogatherapie-Spezialisierung für Lehrer geht. Was diese Weiterbildung bringt.: Was ist Yoga-Therapie und was lernt man in einer Y o g a t h e r a p i e – A u s b i l d u n g . – Videoclip ansehen auf Youtube.

 

Yogalehrer Ausbildung Links

* Die Liste mit den Yogastudios in Berlin habe ich selbst zusammengestellt. Darum weiß ich, dass gefühlt 9 von 10 Studios auch eine Yogalehrer Ausbildung anbieten. Einfach mal Studios auswählen.: Yoga Berlin – über 100 Yogastudios in einer Liste

* Ein Ansprechpartner für eine Yogalehrer Ausbildung ist der „Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V.“ (BDY). Die BDY-Yoga-Lehrausbildung wird über BDY-Lehrausbildungsschulen koordiniert. Mehr dazu im folgenden Wikipedia-Artikel.: https://de.wikipedia.org/wiki/Berufsverband_der_Yogalehrenden_in_Deutschland

* Ein anderer Anbieter für eine Yogalehrer Ausbildung hat einen kritischen Artikel zum Thema geschrieben.
https://yogalehrerausbildung.wordpress.com/category/kritisches-zum-bdy/

* Ein weiterer Anbieter ist der „Berufsverband Unabhängiger Gesundheitswissenschaftlicher Yogalehrender“ (BUGY). Hier geht es eher um eine Ausbildung zur/m Yogalehrer/in als Gesundheitstrainer.: www.yoga-berufsverband.de

* Im „Verband der Yogalehrenden im Kneipp-Bund“ bietet die Sebastian-Kneipp-Akademie zwei Yogalehrer/-innen-Ausbildungen an: „Yogasana-Yoga-Lehrer“ und „Hatha-Yoga-Lehrer“.: www.vylk.de

* Bund der Yoga Vidya Lehrer 
e.V. ist noch einmal aufgeteilt in ganz unterschiedliche Verbände: Kinder Yoga Berufsverband, Business Yoga Berufsverband, Hormon Yoga Berufsverband, Lach Yoga Berufsverband, Yin Yoga Berufsverband, Rücken Yoga Berufsverband.: www.yoga-vidya.de/fileadmin/download/pdf/Verbandsheft.pdf

* Im „Kompetenznetz Yoga“ haben sich mehrere große Yoga-Schulen zusammengeschlossen, um eine Yoga-Lehrausbildung an unterschiedlichen Orten im deutschsprachigen Raum anzubieten. Die Ausbildung ist immer auf dem gleichen Niveau.: www.kompetenznetzyoga.de

* Der Yogalehrer Bernd Bachmeier aus Braunschweig betreibt eine Unternehmensberatung für Yogalehrer/innen und solche, die es werden wollen. Wie eröffne ich eine Yogaschule. Wie mache ich sie erfolgreicher? Wie kann ich einen Nachfolger finden?: www.bernd-bachmeier.de

 

Bücher

Yogalehrer werden. Ratschläge von einem Praktiker. – Buch: Wo eröffne ich am besten eine Yogaschule? Brauche ich überhaupt eine eigene Schule? Was sind die Grundlagen für einen Businessplan?: Selbstständig als Yogalehrer/in: Mit innerer Kraft zum Erfolg – selbstständig als Yogalehrer/in. Buch. – ansehen bei Amazon

 

45 Spiraldynamik Übungen für bessere Yoga Positionen – Buch: Die Übungen der Spiraldynamik richten sich ganz nach der menschlichen Anatomie. Mit jeder Übung wächst meine körperliche Aufrichtung. So können dann auch Yoga Haltungen besser eingenommen werden.: Spiraldynamik (R) Achtsame Körperhaltung: Liegen, sitzen, stehen, gehen. Die besten Übungen für ein neues Körperbewusstsein. Buch. – ansehen bei Amazon

 

 

Das könnte Sie auch noch interessieren:

* Eine Übersicht der unterschiedlichen Yoga Stile

Teile diesen Beitrag mit deinen FreundenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn